Vorlesewettbewerb an der Realschule Wilnsdorf

Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder mit der Jahrgangsstufe 6 am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels teil.
Im ersten Schritt wurden von den Schülerinnen und Schülern innerhalb der eigenen Klassen Bücher vorgestellt und Auszüge daraus vorgelesen. Die besten Leserinnen/Leser der Klassen hatten dann die Möglichkeit sich mit den anderen Klassensiegern in einer nächsten Runde zu vergleichen.
In dieser Runde musste außer aus dem selbst ausgewählten Buch auch noch aus einem unbekannten Buch eine Textstelle vorgetragen werden.
Die beteiligten Lehrer, Frau Georg und Herr Raida, freuten sich dabei über viele gelungene Vorträge.
Gedankt sei hier zunächst allen Schülerinnen und Schülern, die sich diesem Wettbewerb gestellt haben. Glückwünsche zudem an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweiten Runde, dem Klassenvergleich, insbesondere aber an Paul Kunz aus der 6b, der sich den Titel des Schulsiegers „erlesen“ hat.
In der nächsten Runde wird er sich demnächst in Siegen mit den Siegern von anderen Schulen des Umlandes vergleichen.
Dafür sei ihm an dieser Stelle schon jetzt viel Erfolg gewünscht.