Informatik

Informatik an der Realschule Wilnsdorf

Das Fach Informatik wird an der Realschule Wilnsdorf im Rahmen der Differenzierung in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 in Form eines 3-stündigen Kurses angeboten.
Aufbauend auf den Kernlehrplänen für das Fach Informatik in der Sekundarstufe I des Landes NRW, erfolgt die Themenauswahl gemäß der dort vorgegebenen verbindlich zu vermittelnden Kompetenzen.
Der Unterricht ist aufgeteilt in die folgenden Bereiche. Diese werden je nach Anforderungsniveau und Leistungsvermögen der Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Jahrgängen behandelt:

Anwenden von Software – Vertiefte Einführung in Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Datenbanken
Internet und HTML – Gestaltung einfacher Internetseiten, Formatierungssprache HTML, Datenschutz
Technische Informatik – Aufbau eines Computers, Untersuchung und Kennenlernen unterschiedlichster Hardwarekomponenten
Messen, Steuern und Regeln – Ansteuerung eines Roboters, Erarbeitung von Algorithmen zur Erledigung bestimmter Aufgaben für einen Roboter
Einführung in die Software-Entwicklung mit einer einfachen Programmiersprache – z.B. Objektorientiertes Programmieren mit Scratch