Parallelprojektion

Die Parallelperspektive (auch Parallelprojektion genannt) erlaubt eine einfache und übersichtliche Darstellung des dreidimensionalen Raumes. Im Gegensatz zur Fluchtpunktperspektive wirkt sie weniger wirklichkeitsnah aber sachlicher. Sie eignet sich zur Entwicklung und Planung in den Bereichen der Architektur, des Möbel- und Fahrzeugdesigns als auch zur übersichtlichen Darstellung eines städtischen Raumes. Die Beispielarbeiten zeigen die Abschlussergebnisse einer 6-wöchigen Unterrichtsreihe der Klasse 9c.